Heimatmuseum - Heimatkundlicher Arbeitskreis


Heimatkundlicher Arbeitskreis
Gemeinde Holzheim e. V.

vormals
Heimatkundlicher Arbeitskreis 1984 Bergendorf e. V.

Neue Anschrift:
Kirchplatz 6 a
86684 Holzheim
Tel.: 08276/589350, Fax: 08276/589351,
Email: info@gemeinde-holzheim.de (Rathaus)


     
 

Unser Verein wurde 1984 als Heimtkundlicher Arbeitskreis Bergendorf e. V. gegründet.
Das 1902 erbaute Haus, im Volksmund "Villa" genannt, hat die Besitzerfamilie Josef Bürle vom Tannenhof dem Heimatkundlichen Arbeitskreis Bergendorf - seit der Vereinsgründung - kostenlos zum heimatgeschichtlichen Wohnen zur Verfügung gestellt. Am 18. April 2010 fand eine bedeutsame Jahreshauptversammlung mit entscheidenten Veränderungen statt. Neben der Neuwahl der Vorstandschaft wurde eine Namens- und Standortänderung beschlossen. Der neue Name: Heimatkundlicher Arbeitskreis Gemeinde Holzheim. Als neuer Museumsstandort wurde das ehemalige Lehrerwohnhaus in Holzheim von der Gemeinde zur Verfügung gestellt.

 






Die neue Vorstandstaft des Heimatkundlichen Arbeitskreises Gemeinde Holzheim e. V. stellt sich vor:

1. Vorsitzender:    Robert Ruttmann
2. Vorsitzender:    Rosemarie Schmid
Schatzmeisterin:   Walburga Paula
Schriftführer:         Klaus Hirschinger
Archivar:               Manfred Reiter

bild.jpg (100357 Byte)  

Unsere neue Heimat – das ehemalige Lehrerwohnhaus

Wir danken der Gemeinde Holzheim, dass wir ab 2010 in das ehemalige Lehrerwohnhaus als künftiges Heimatmuseum einziehen dürfen. Ein langfristiger Mietvertrag sichert dem mit neuem Namen umbenannten Heimatkundlichen Arbeitskreis Gemeinde Holzheim ein bleibendes Zuhause zu.

 

   
villa-140700.jpg (67307 Byte)  

Unsere alte Heimat – die Villa zu Bergendorf

Wir danken der Familie Bürle vom Tannenhof für über 25 Jahre (von 1984 bis 2010) kostenloses heimatgeschichtliches Wohnen auf dem Villengelände zu Bergendorf. Es war eine sehr schöne, erfolgreiche und unvergessene Zeit, die der Heimatkundliche Arbeitskreis 1984 e. V. Bergendorf mit unzähligen Höhenpunkten erleben durfte!