Artikel Druckansicht

 Holzheimer Persönlichkeiten
 von Administrator am 26.12.2012 um 18:55 Uhr

Josef Säckler
geboren am 28. April 1907 in Stadel
gestorben 5. Mai 1997 in Stadel

1. Bürgermeister der ehemaligen Gemeinde
Stadel von 1946 bis 1975

Mesner in der Pfarrkirche Holzheim und in der
Filialkirche Stadel ab 1930 über mehr als 60 Jahre.

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes durch den
damaligen Staatssekretär Alfons Zeller am
09. September 1991 in den Räumen der
Regierung von Schwaben.

Geistlicher Rat Josef Häfele,
geboren 31. Mai 1892 in Schwabmünchen,
Priesterweihe 25. Juni 1926,
gestorben 3. August 1980 in Holzheim,
Ortspfarrer von 28.12.1926 - 28.12.1972,
danach bis zum Tod als Ruhestandsgeistlicher in Holzheim.
Zum Ehrenbürger ernannt 1966.
Nach ihm ist der Pfarrer-Häfele-Ring im Baugebiet "Am Krautgarten" benannt.

Hauptlehrer Johann Hofstetter war von 1938 bis 1975 als Lehrer an der Volksschule Holzheim
tätig und verbrachte in der Gemeinde auch seinen Ruhestand.
Er wurde geboren am 13. Juli 1910. Johann Hofstetter war seit 13. Juli 1990 Ehrenbürger der
Gemeinde Holzheim; aus diesem Jahr stammt auch das Bild. Verstorben ist er hochbetagt am
30. Juli 2006.

Im Nachruf würdigten ihn Gemeinde, Schulverband, Volksschule und Staatliches Schulamt
Donau-Ries (Donauwörther Zeitung vom 2. August 2006):

Die Bildung und Erziehung unserer Kinder war für ihn eine Lebensaufgabe. Er hat sich in
vorbildlicher Weise und mit großem persönlichen Einsatz, geprägt von sozialer
Mitverantwortung, in den Dienst der Schüler und Schülereltern gestellt, sich weit über das
übliche Maß hinaus auch in der Kirche und bei den Vereinen engagiert und sich somit um
die gesamte Gemeinde und Volksschule Holzheim verdient gemacht.
Seine Schaffenskraft und sein Lebenswerk als Pädagoge verdienen Respekt und Dankbarkeit.
In Anerkennung seiner hervorragenden Verdienste und Leistungen wurde ihm am 13. Juli 1990
von der Gemeinde Holzheim die Ehrenbürgerwürde verliehen.

 

 

Geistlicher Rat Josef Wöppel war vom 28. Dezember 1972 bis 30.09.2010 Pfarrer in der Pfarrei Holzheim. Zu seinem 25-jährigen Ortsjubiläum wurde er im Dezember 1997 zum Ehrenbürger der
Gemeinde ernannt.
Pater Ulrich Stöckl, geboren am 24. Mai 1924 in
Pessenburgheim, feierte hier am 14. August 1955
seine Primiz. Er ist als Benediktiner (St. Ottilien)
seit Jahrzehnten in der Ndanda-Mission (Tansania)
tätig und ist in der Heimat ein gern gesehener Gast.
Bei seinem vergangen Urlaub wurde er anlässlich
des 50-jährigen Priesterjubiläums am
15. August 2005 zum Ehrenbürger ernannt.
Willibald Miehle,
geboren 02. Dezember 1942
gestorben 22. Januar 2009
Träger der Bürgermedaille der Gemeinde Holzheim
Bericht über die Verleihung der Ehrung am 09. März 2008

Leonhard Wiedmann ist der zweite Träger der Bürgermedaille der Gemeinde Holzheim.
Bild - siehe Be
richt über die Verleihung der Ehrung am 09. März 2008
Pater Vitus Sedlmair, geboren am 27. Dezember 1956
und aufgewachsen in Riedheim, feierte am 25. Oktober 1987
in seinem Heimatort die Primiz. Das Bild zeigt ihn bei einem
Vortrag über seine Missionsarbeit in Afrika, den er an der
Volksschule Holzheim hielt.
Robert Ruttmann,
geboren am 15. November 1950
seit 1. Mai 1996 Erster Bürgermeister
der Gemeinde Holzheim
Anton Schenk wurde am 4. August 1924 in
Holzheim geboren. Er war Erster Bürgermeister
der ab Januar 1976 formierten Gemeinde Holzheim
in der Zeit vom 4. April 1976 bis 30. April 1996.
Für seine Verdienste wurde er zum Altbürgermeister ernannt.
 

 


copyright Gemeinde Holzheim